Konzerte

Afenginn

Afenginn

Mittwoch, 04. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Die dänische Folkrock-Gruppe Afenginn, immer ein Garant für äußerst vitale Livemusik, kommt zum wiederholten Mal in den Sendesaal.

Kenny Werner Trio

Kenny Werner Trio

Donnerstag, 05. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Das Kenny Werner Trio ist eines der beständigsten Ensembles des modernen Jazz. Neben vielen anderen Projekten spielt der Pianist seit 1999 in dieser Formation mit dem Bassisten Johannes Weidenmüller und dem Schlagzeuger Ari Hoenig.

Florian Hoefner Solo

Florian Hoefner Solo

Samstag, 07. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Der im kanadischen Neufundland lebende deutsche Jazzpianist und Komponist Florian Hoefner spielt gerade bei uns im Sendesaal seine erste Solo-CD ein. Dieses Konzert ist Teil der Aufnahmesession. Seien Sie dabei.

Hommage á Max Reger zum 100. Todestag am 11. Mai 1916

Hommage á Max Reger zum 100. Todestag am 11. Mai 1916

Mittwoch, 11. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Der Tod des Komponisten Max Reger jährt sich am 11. Mai zum 100. Mal. Diesen Jahrestag hat der ausgewiesene Reger-Experte Kurt Seibert zum Anlass genommen, gemeinsam mit Studenten der Hochschulen München und Leipzig ein Programm mit einigen der wichtigsten Werke Regers zu gestalten.

Eine Veranstaltung von Kurt Seibert, gefördert von der Waldemar Koch-Stiftung

Soo Cho/Javier Girotto

Soo Cho/Javier Girotto

Samstag, 14. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Tango-infizierter Jazz vom Feinsten mit der in Amsterdam lebenden koreanisch-stämmigen Pianistin Soo Cho und dem in Italien lebenden argentinischen Saxophonisten Javier Girotto.

Faltenradio: ZOO

Faltenradio: ZOO

Sonntag, 15. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Zum zweiten Mal sorgt im Sendesaal die phänomenale österreichische Klarinettistentruppe Faltenradio für intelligente Kurzweil - diesmal mit ihrem Programm aus dem Tierreich: ZOO.

Malte Dürrschnabel Quartett: Hommage à Michel Legrand

Malte Dürrschnabel Quartett: Hommage à Michel Legrand

Mittwoch, 18. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Malte Dürrschnabel widmet sich mit seinem Quartett nach "Strayhorn" bereits zum zweiten Mal einem der großen Songwriter des 20. Jahrhunderts, dem Franzosen Michel Legrand, der so grandiose Titel schrieb wie "Windmills Of Your Mind".

fatsO

fatsO

Donnerstag, 19. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Sie waren die Sensation der jazzahead Overseas Night 2015, die kolumbianische Band fatsO um den charismatischen singenden Bassisten Daniel Restrepo. Jetzt kommen sie das erste Mal auf Europatour - und natürlich auch in den Sendesaal.

JSO Bremen-Nord - Wiener Klassik

JSO Bremen-Nord - Wiener Klassik

Samstag, 21. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 12,00 €
Ermäßigt: 6,00 €

Das Jugendsinfonieorchester Bremen-Nord geht unter der Leitung von Martin Lentz mit der "Wiener Klassik" und Werken von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart und anderen in den Frühling.

Eine Veranstaltung des JSO Bremen-Nord

Konzert-Gutschein

Konzert-Gutschein

Sonntag, 22. Mai 2016 | 00:00 Uhr
Tickets: 10,00 €

Gutschein gefällig?

Die Gelegenheit in stilvoller Atmosphäre ein Konzert freier Wahl im Sendesaal zu verschenken!

Näheres unter mehr lesen

Menü und Konzert - Gutschein -

Menü und Konzert - Gutschein -

Montag, 23. Mai 2016 | 00:00 Uhr
Tickets: 50,00 €

Gutschein über eine Eintrittskarte für eine Veranstaltung im Sendesaal inkl. Ticketservice, das "Geerdes 3-Gänge-Menü von der Tafel" und ein Glas Wein Ihrer Wahl

Näheres unter mehr lesen

David Helbock Trio

David Helbock Trio

Donnerstag, 26. Mai 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Auch der österreichische Pianist David Helbock war mit seinem multiinstrumentalen Trio Random/Control eine der Sensationen bei der jazzahead! 2015. Nun ist er mit seinem neuen Trio unterwegs. Man kann gespannt sein.

Göttinger Barockorchester, Ltg. Benjamin-Gunnar Cohrs

Göttinger Barockorchester, Ltg. Benjamin-Gunnar Cohrs

Samstag, 28. Mai 2016 | 19:30 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

„Liebeslieder - Lebenstänze“
Streicher-Romantik - historisch musiziert
Göttinger Barockorchester, Ltg. Benjamin-Gunnar Cohrs

Produktionskonzert “Best of Clarinet News”

Produktionskonzert “Best of Clarinet News”

Samstag, 04. Juni 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Die Clarinet News sorgen regelmäßig am Anfang eines Jahres für ausverkaufte Konzerte im Sendesaal. Die 6 Klarinettisten nehmen zur Zeit  eine neue CD im Sendesaal auf und präsentieren aus diesem Anlass einen Abend mit Highlights aus ihren Programmen.

amaryllis 3X3: Amaryllis Quartett

amaryllis 3X3: Amaryllis Quartett

Sonntag, 05. Juni 2016 | 17:00 Uhr
Tickets: 25,00 €
Ermäßigt: 10,00 €

Das Amaryllis Quartett stellt die Musikstile dreier Komponisten mit sehr eigenem Charakter vor: Bartók, Brahms und Dvořák. Tatkräftig unterstützt werden sie vom international renommierten Pianisten Sebastian Knauer.


Eine Veranstaltung der „Freundes des Amaryllis Quartett e.V.“

 

Achromatic Percussion

Achromatic Percussion

Samstag, 11. Juni 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 16,00 €
Ermäßigt: 11,00 €

Ein spannendes Programm verspricht das Achromatic Percussion Duo, das aus den Perkussionisten Sascha B. Suso und Moritz Koch besteht. Sie präsentieren ein breit angelegtes Instrumentarium vom Shaker bis zum 5-oktavigen Marimbaphon.

Eine Veranstaltung der Achromatic Percussion GbR

Anna Carewe/Oli Bott: Zeitreisen

Anna Carewe/Oli Bott: Zeitreisen

Dienstag, 14. Juni 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Anna Carewe & Oli Bott Duo: Zeitreisen
Mit Cello und Vibraphon auf einer Zeitreise von Alter Musik bis Neuer Musik mit Ausflügen zu Jazz und Improvisationen. Kompositionen von Ciconia, Ortiz, Bach, Vivaldi, Grieg, Satie, Britten, Ellington und Piazzolla.

residenz at sendesaal: Bremer Konzert

residenz at sendesaal: Bremer Konzert

Mittwoch, 15. Juni 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 25,00 €
Ermäßigt: 15,00 €

Es ist schon gute Tradition, dass Tanja Tetzlaff und Florian Donderer das letzte Konzert der Reihe residenz@sendesaal als Bremer Konzert gestalten, mit Kollegen quer zu allen Gräben und Trennungen, die es im politischen Musikleben so gibt, einzig der Musik verpflichtet.... Lassen Sie sich überraschen.

Kenny Wesley und das Stephan Becker Trio

Kenny Wesley und das Stephan Becker Trio

Donnerstag, 16. Juni 2016 | 19:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Das Organ des auf Hawaii geborenen, in North Carolina aufgewachsenen Stimmartisten Kenny Wesley geht über 4 Oktaven. Und sämtliche Geräusche gibts noch dazu bei diesem Soulful Nerd.
Beginn 19:00 Uhr!

Natalia Mateo

Natalia Mateo

Freitag, 17. Juni 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Natalia Mateo ist eine der interessanten neuen Stimmen im europäischen Jazz. In Bremen war sie bereits mehrfach zu hören, als jazzahead! showcase, im KITO, in der Havana Lounge und nun im Sendesaal.

Saltarello: Nadja Reich

Saltarello: Nadja Reich

Samstag, 18. Juni 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 15,00 €
Ermäßigt: 5,00 €

Die junge Cellistin Nadja Reich war Preisträgerin des TONALi Wettbewerbs 2015 in Hamburg. Dies ist ihr Preisträgerkonzert. Begleitet wird sie von Naoko Sonoda am Klavier.

Anke Helfrich Trio - feat Tim Hagans

Anke Helfrich Trio - feat Tim Hagans

Donnerstag, 23. Juni 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 20,00 €
Ermäßigt: 12,00 €

Die in Namibia geborene deutsche Pianistin Anke Helfrich stellt in diesem Konzert ihr  Album „Dedication" vor, das sie 2015 in New York mit dem Trometer Tim Hagans als Gast aufgenommen hat. Für diese CD wird sie im Mai 2016 den ECHO Jazz bekommen. Glückwunsch schon mal von dieser Stelle.

Das ungespielte Konzert - In memoriam Karlrobert Kreiten mit Florian Heinisch

Das ungespielte Konzert - In memoriam Karlrobert Kreiten mit Florian Heinisch

Freitag, 24. Juni 2016 | 20:00 Uhr
Tickets: 25,00 €
Ermäßigt: 15,00 €

Vor 100 Jahren wurde der begnadete Pianist Karlrobert Kreiten geboren, den die Nationalsozialisten im September 1943 wegen kritischer Äußerungen zum Verlauf des Krieges hinrichteten. Dieses Programm sollte er am Abend seiner Verhaftung in Heidelberg spielen. Es blieb deshalb das ungespielte Konzert.

Mit einer Einführung von Hartmut Lück um 19:30 Uhr im Saal