Auf schwarzen und weissen Tasten I: Sivan Silver und Gil Garburg

Samstag, 09. Januar 2016
Kasse 19:00, Beginn 20:00 Uhr

Sivan Silver und Gil Garburg - Klaviere

Franz Liszt (1811 – 1886) / Camille Saint-Saëns (1835 – 1921): Sonate h-moll (1852/53) / Bearbeitung für 2 Klaviere (1914)
Franz Schubert (1797 – 1828): Allegro a-moll D 947 für Klavier zu 4 Händen “Lebensstürme” (1828)
Alexander Skrjabin (1872 – 1915): Fantasie a-moll für 2 Klaviere (1892/93)
Maurice Ravel (1875 – 1937): La Valse – Fassung für 2 Klaviere (1921)

Das Silver-Garburg Duo wurde 1997 gegründet und gehört mittlerweile zur absoluten Elite der „Klavier-Doppel“. Das Duo ist schon in der Carnegie Hall, im Lincoln Center, im Wiener Musikverein und der Berliner Philharmonie aufgetreten und hat in 70 Ländern auf 5 Kontinenten konzertiert, übrigens auch schon in der Bremer Glocke mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen



Sendetermin: Sonnabend, 5. März 2016, 20.05 – 22.00 Uhr „Nordwestradio in concert“


Auf schwarzen und weissen Tasten I: Sivan Silver und Gil Garburg