residenz at sendesaal: Finno-ugrischer Konzertabend mit Pekka Kuusisto

Mittwoch, 24. Mai 2017
Kasse 19:00, Beginn 20:00 Uhr

residenz@sendesaal: Finno-ugrischer Konzertabend mit Pekka Kuusisto
Matthew Hunt
- Klarinette
Pekka Kuusisto - Violine
Tanja Tetzlaff - Violoncello
Alasdair Beatson - Piano
                                                   Foto©Kaapo Kamu
IProgramm:
Einujuhani Rautavaara (1928-2016): „Two Préludes And Fugues” for Violoncello und Piano (1955)
I. On The Name Einar Englund
II. Epitaph For Béla Bartók

Kalevi Aho (*1949):  „Er-Os“ für Klarinette und Klavier (2015)

Zoltán Kodály (1882-1967): Duo für Violine und Violoncello op.7 (1914) 
Einzelne Sätze alternierend mit
Béla Bartók (1881-1945):  „Contrasts“ für Violine, Klarinette und Klavier


Ungarn / Finnland / Estland : drei unterschiedliche Länder mit den selben Sprachwurzeln - wir freuen uns sehr, diese faszinierende Welt mit dem fantastischen Geiger und Musiker Pekka Kuusisto zu beschreiten: Zusammen mit dem Klarinettisten Matthew Hunt, dem Pianisten Alasdair Beatson und Tanja Tetzlaff erklingen die herrlichen  „Kontraste" von Bela Bartók verwoben mit dem Duo für Geige und Cello von Zoltan Kodaly - und dem entgegen gesetzt werden Werke von finnischen und estnischen Komponisten. Den Grenzgänger Pekka Kuusisto hier mal ganz nah erleben zu können ist uns eine Riesenfreude!
Tanja Tetzlaff & Florian Donderer

residenz at sendesaal: Finno-ugrischer Konzertabend mit Pekka Kuusisto