Kuara

Sonntag, 15. Oktober 2017
Kasse 17:00, Beginn 18:00 Uhr

KUÁRA:
Markku Ounaskari
- Schlagzeug, Perkussion /FIN
Samuli Mikkonen - Piano /FIN
Trygve Seim - Tenor- & Sopransaxophon /NOR


Markku Ounaskari
Der Schlagzeuger Markku Ounaskari ist ein hochrespektierter finnischer Musiker. Er hat Anfang der 90er Jahre in zwei der bedeutendsten finnischen Bands gespielt: in Piirpauke und in der Pekka Pohjola Group. Mittlerweile ist er in so vielen Ensembles, dass es wahrscheinlich leichter wäre aufzuzählen, wo er nicht gespielt hat. International ist er seit 1999 unterwegs u.a. mit der Eric Vloeimans Band, dem Tom Arthurs Trio, aber auch mit Legenden wie Lee Konitz, Rick Margitza, Tim Hagans, Tomasz Stanko, Kenny Wheeler, Ron Mc Clure, Lars Danielsson, Nguyên Lê, Markus Stockhausen oder Ray Anderson. Kuára ist sein Projekt.

Samuli Mikkonen
Pianist und Komponist Samuli Mikkonen wurde in Jyväskylä, mitten in Finnland geboren und begann schon mit 3 auf dem Piano zu improvisieren. Die meiste Zeit seines Lebens hat er darauf verwendet, seine eigene Stimme auf dem Klavier zu entwickeln. Sein Sound geht einerseits auf Jazz zurück, aber ebenso auf finnische und andere  Volksmusiken und auf die Klassische Musik des 20. Jahrhunderts. Mit Bassist Anders Jormin und Schlagzeuger Audun Kleive hat er ein eigenes Trio und spielt als Sideman u.a. mit John Zorn, Mike Gibbs and Wayne Krantz. Er ist der bevorzugte Pianist von Piirpauke’s Sakkari Kukko.
Mikkonen tourt weltweit und ist bei internationalen Radiostationen mit eigenen Kompositionen auch für große Ensembles zu Gast gewesen.

Trygve Seim
wurde 1971 in Oslo geboren. Nach seinem Studium am renommierten Konservatorium von Trondheim arbeitet er seit 1992 als Profimusiker. Er hat 22 CDs für das Label ECM eingespielt, allein 7 unter eigenem Namen. Mit seinen diversen Formationen tourt er weltweit genauso wie als Sideman von Manu Katché, Jacob Young, Sinikka Langeland oder Iro Haarla.

Hier gibt es auch ein Video von den dreien.

Kuara