Mark Scheibes Psychedelische Pianobar

Donnerstag, 21. September 2017
Kasse 19:00, Beginn 20:00 Uhr

MARK SCHEIBES PSYCHEDELISCHE PIANOBAR
mit dem Melodramatischen Manifest

Mark Scheibe
- Piano, Gesang
Hannes Hüfken - Bass
Kai Schönburg - Schlagzeug

Nach seinem Debut als Sänger romantischer Jazzballaden im ausverkauftem Sendesaal vor zwei Jahren kommt Mark Scheibe mit neuem Programm und neuer Band, um im Sendesaal seine neue CD zu produzieren: Hier tanzt die Lebensfreude des Jazz mit der Gefühlstiefe der spätromantischen Oper – Lieder wie Filmszenen aus David Lynch-Dramen, norddeutsche Todessehnsucht und hauptstädtische Weltumarmung.
Der Bremer Sänger am Klavier verschmilzt mit Hannes Hüfken am E-Bass und Schlagzeuger Kai Schönburg zu einem wild verspielten Trio, das unter den Pfaden vertrauter musikalischer Strukturen nach geheimen Orten der Begegnung gräbt.
Selbstverständlich komponiert Mark Scheibe auch in diesem Konzert in der Pause ein neues Lied.

Mark Scheibes Psychedelische Pianobar