Frielinghaus Ensemble: Neujahrskonzert 2018

Freitag, 19. Januar 2018
Kasse 19:00, Beginn 20:00 Uhr

Programm:
Ludwig van Beethoven: Klavierquartett WoO 36/1
Johannes Brahms: Horntrio op. 40 und Klavierquartett op. 25 "alla Zingarese"

Gustav Frielinghaus - Violine
Alejandro Regueira Caumel - Viola
Oliver Léonard - Violoncello
Johannes Borck - Horn
Jaan Ots - Klavier


Mit dem Amaryllis Quartett ist Gustav Frielinghaus regelmäßig im Sendesaal in der Reihe amaryllis 3x3 zu hören und nahm für zahlreiche CDs für das Label Genuni Classics im Sendesaal auf. Neben seinen Auftritten bei internationalen Festivals und bedeutenden Konzerthäusern zeigt sich seine Leidenschaft für die Kammermusik auch in der jährlich stattfindenden Kammermusik-Tour durch Norddeutschland und in die Schweiz mit dem Frielinghaus-Ensemble.

Das Frielinghaus Ensemble vereint international ausgezeichnete Kammermusiker, Solisten und Orchestermusiker, die aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland zusammen kommen. Zum fünften Mal macht das Ensemble auch im Sendesaal Station und stellt dem selten gespielten E-Dur-Klavierquartett des 15-jährigen Beethoven zwei ganz unterschiedliche Werke von Brahms gegenüber: Das von Naturlauten inspirierte Horntrio mit seinem langsamen Satz tiefster poetischer Empfindung und das auf ungarische Zigeunermusik bezogene g-Moll-Klavierquartett mit dem brühmten Finale "Rondo alla Zingarese".

www.frielinghaus-ensemble.de