residenz at sendesaal: Quatuor pour la fin du temps

Donnerstag, 30. November 2017
Kasse 19:00, Beginn 20:00 Uhr

Olivier Messiaen: Quatuor pour la fin du temps
Sharon Kam
- Klarinette
Florian Donderer - Violine
Tanja Tetzlaff - Violoncello
Kiveli Dörken - Klavier

Es war uns schon lange ein Anliegen, das "Quatuor pour la fin du temps" von Messiaen in unserer Konzertreihe aufzuführen, ein Werk, das in Zeiten von zunehmenden Konflikten in der Welt und wieder aufbrechenden Ängsten erschreckend aktuell wirkt: Messiaen komponierte es in deutscher Kriegsgefangenschaft und führte es dort mit anderen Lagerinsassen auf. 
Das erschütternde aber auch tröstliche Werk endlich hier im Sendesaal mit Sharon Kam und unserer jungen Kammermusikpartnerin Kiveli Dörken zu spielen, gehört zu den Höhepunkten unseres Jahres. In der ersten Hälfte erklingen Werke von Alban Berg, Claude Debussy und Bernd Alois Zimmermann.

Tanja Tetzlaff/Florian Donderer