Becca Stevens - konzert im dunkeln

Freitag, 16. März 2018
Kasse 19:00, Beginn 20:00 Uhr

BECCA STEVENS – solo in the dark

Becca Stevens - Gesang, Gitarre



Zu ihrem Dunkelkonzert schreibt Becca Stevens:

„Seit ich von den Konzerten im Dunkeln gehört hatte, als ich 2013 das erste Mal im Sendesaal in Bremen spielte, war es mein Traum, einst Teil dieser wunderbaren Reihe zu sein. Als Performerin empfinde ich es so: wenn ich in die Augen meines Publikums spiele, entsteht eine kinetische Energieschleife, die Emotionen und menschliche Verletzlichkeit anfacht. Wenn ich jedoch, egal ob als Zuhörerin oder Aufführende, meine Augen schließe, verbindet sich die Musik mit einem mehr introspektiven, selbstlosen und spirituellen Teil meines musikalischen Selbst. Ich stelle mir vor, dass ein Konzert im Dunkeln dasselbe für ein ganzes Publikum macht, wohltuend sowohl für Hörer als auch Performer, und so eine verbindende Hörerfahrung entsteht, die alle gleichermaßen tief berührt von der Musik sein lässt.“


„Stevens zeigt, dass innovatives und zugleich historisch informiertes Musikmachen quer zu allen Genres süchtig machen und hinreißend vergnüglich sein kann.  Verpassen Sie auf keinen Fall ein Konzert, wenn sie in Ihrer Nähe spielt.“

The Arts Desk