Boston Early Music Festival Orchestra

Donnerstag, 01. Februar 2018
Kasse 19:00, Beginn 20:00 Uhr

Boston Early Music Festival Orchestra
Paul O´Dette & Stephen Stubbs
-  Leitung
Emöke Baráth
, Amanda Forsythe, Teresa Wakim - Sopran
Colin Balzer
, Jan Kobow, Zachary Wilder - Tenor
Jesse Blumberg
, Christian Immler - Bariton

Programm: "ALMIRA, Königin von Castilien" Oper von G.F. Händel (1685-1759)

Die Bostoner geben zum Abschluss ihrer CD-Produktionstage mit diesem Konzert einen Vorgeschmack auf ihre nächste Opern-Veröffentlichung. Händels allererster Opernkomposition, 1705 in Hamburg uraufgeführt, liegt eine frei erfundene Handlung zugrunde, die mit den unterhaltsamen Zutaten - Liebe und Heiratspolitik der Adligen, Treulosigkeit und Verwechslungen, dann aber glückliches Ende dank des vermittelnden Hofdieners - aufwartet. Die junge Sopranistin Emöke Baráth singt die Rolle der Almira inmitten einer auserlesenen Besetzung von Sängern, deren jeder bereits in den weltweit namhaftesten Konzert- und Opernhäusern auftrat.


www.bemf.org

Emöke Barath: www.concertsparisiens.fr/rubrique/detail_artiste/emöke-baráth-soprano-biography.

Amanda Forsythe:  www.amandaforsythe.com

Teresa Wakim: https://www.teresawakim.com/

Colin Balzer: www.maierartists.de/colin-balzer.html

Jan Kobow:  www.orfeo-artist-management.de/jan-kobow-tenor.html

Zachary Wilder: zacharywilder.com

Jesse Blumberg: jesseblumberg.com

Christian Immler:  www.christianimmler.com