Daisy Chapmann

Samstag, 17. November 2018
Kasse 19:00, Beginn 20:00 Uhr

Daisy Chapmann – Gesang, Flügel
Sue Lord - Violine


Perfekte kammermusikalische Arrangements gekoppelt mit Loops und die wuchtige Stimme sind Daisy Chapmans Markenzeichen.
Im UK, Deutschland, Frankreich oder gar in China hat sie sich durch unermüdliches Touren einen respektablen Namen erspielt. Und sie hat Geschichten gesammelt, unzählige Geschichten, die sie uns erzählen will.
Auf ihre Art.
Stets an Chapmans Seite ist die Violinistin Sue Lord. Gemeinsam gewähren sie Einblicke in das neuste Album „Good Luck Songs“, welches Ende 2017 erschienen ist.
Die Titel des fünften Studioalbums umfassen Theorien von Glück und Glückwünschen aus der ganzen Welt. Das Album beginnt nach vertrauter Chapman-Art mit zarten Vocals und Klavier. Langsam steigen warme Streicher ein und eine melodische Oboe, bevor das Ganze in einer Symphonie von Instrumenten und Stimmen gipfelt. Letztere sind allesamt von den Spendern ihre Fundraising-Kampagne zur Finanzierung des Albums beigesteuert worden. In der Single „Good Luck Song“ findet sich sogar ein ganzer Chor, dessen Mitglieder sich in einem Tonstudio zusammen fanden und von Chapman persönlich angeleitet wurden.

Der Song „Home Fires“ beschreibt den Kreislauf des Lebens von der Kindheit bis zur Gründüngung der eigenen Familie und geht kompositorisch zurück zu Chapmans Wurzeln – simple, aber wirkungsvolle Klavier- und Cello-Passagen, die Vergleiche zu Max Richter, Soap&Skin und Agnes Obel zulassen.

 www.daisychapman.com

“Instantly captivating.” - The Independent                                                   

“Watch this woman, she’ll go far.”
- BBC Introducing

  "....manages to accomplish the obscure split between Norah Jones and Beth Orton. “Jealous Angels” has almost the power of a Soap&Skin song."   
 - Rolling Stone Magazine, Germany

"The great part about it is that she can pull back in a delicate manner where just as it approaches fey range, she pushes it back up into powerful registers" - Folkworld
 
"But the strong storytellers among the singer songwriters do exist!" - Lie in the Sound

Die Bremer Agentur [ps] promotion betreibt seit Januar 2009 in Kooperation mit ausgewählten Partnerunternehmen, unter dem Namen „SONGS & WHISPERS“ ein weltweites Musiknetzwerk, welches die Entwicklung und den nachhaltigen Aufbau von deutschen und internationalen Musikerinnen zum Ziele hat. Die Reihe ist fokussiert auf akustische Musik in einer sehr weiten Definition von Solisten bis hin zu Ensembles in Orchestergröße. Der „SONG“ in seinen vielfältigen Formen bildet den Schwerpunkt der Netzwerkarbeit.

www.songsandwhispers.com/